level256.de

►►► Habe der Liste mal noch ein paar 2D-Engines hinzugefügt

Contruct 2 Update mit UWP Unterstützung für Xbox One

Mit der Version R227 von Construct 2 (eine HTML5 Spiel-Engine) wurde nun die Unterstützung von UWP auf Xbox One eingeführt. Momentan befindet sich das Feature noch in der Beta. Doch es ist schon mal ein interessantes Zeichen dafür, wo die Reise mit den universellen Windows Programmen hingeht.

Durch die UWP (Universal Windows Platform) Apps ermöglicht Microsoft nach und nach eine einheitliche Codebasis für alle Windows 10 Plattformen. Xbox One ist eine davon. Vor kurzem wurde dafür eine Xbox One App veröffentlicht, mit der man seine Xbox als DevKit freischalten kann. So muss man kein lizenzierter Entwickler mehr sein, um für die Konsole entwickeln zu dürfen.

Außerdem gab es noch folgende Updates:


Beta support for UWP apps on Xbox One!
An updated certificate for the installer, which should avoid security warnings in some cases
Multiple fixes for issues in Safari on iOS
New WKWebView support for Cordova iOS apps, which significantly improves performance (which was also later updated to reduce memory usage and add video support)
Audio scheduling, which makes sample-accurate playback possible
Support for a new project format for the latest version of the Intel XDK, but note this is still being worked on by Intel.

Mehr Informationen zu diesem Update gibt es hier: https://www.scirra.com/construct2/releases/r227

►►► Habe gerade zufällig noch 2 Engines entdeckt und mal mit in die Liste eingepflegt. S2 Engine und The Atomic Game Engine sehen auf den ersten Blick schon mal interessant aus.
Aber wie gesagt, gerade erst entdeckt und nur ganz kurz damit befasst ;)

Remedy Entertainment - Eine Dokumentation



Remedy haben vor einigen Tagen Quantum Break herausgebracht. Ein Spiel, das Third-Person-Gameplay mit kleinen Kniffen ein großes Stück vorangetrieben hat, und auch beim Storytelling mit neuen Ideen glänzt. Ja, ich mag das Spiel sehr. Aber das soll hier ja kein Review werden.

Ich bewundere Sam Lake und seine Crew ein bisschen und möchte euch daher diese kleine Dokumentation ans Herz legen. Es wird alles sehr schnell und kurzweilig erzählt, bietet aber durchaus interessante Einblicke in die Entstehung von Remedy Entertainment.


►►► Blender 2.77 ist da und bietet einige neue Features:

Cycles: Better Subsurface Scattering, GPU support for Smoke/Fire and Point Density.
Grease pencil stroke sculpting and improved workflow.
OpenVDB caching for smoke/volumetric simulations.
Reworked library handling to manage missing and deleted datablocks.
Redesigned progress bar.
Edit mode boolean tool, better decimate modifier.
Improved extruding and weight painting tools for sculpting/painting.
Support for Windows XP and the SCons build system was removed.
Blender now requires OpenGL 2.1 minimum
And: 100s of bug fixes and other improvements!

King.com veröffentlichen ihre 2D-Engine

King.com, also die Leute hinter Candy Crush, haben ihre hauseigene 2D Engine veröffentlicht. Defold. Sie ist kostenlos, keine Gebühren und auch keine Gewinnbeteiligung.



Um die Engine herunterladen zu können muss man sich dort lediglich mit einem Google-Konto anmelden und wird direkt mit einem Tutorial begrüßt.

Habe es selbst noch nicht im Detail ausprobiert, auf dem ersten Blick scheint es aber ein sehr rundes Paket zu sein. Definitiv einen Blick wert.

Punch Club wurde 1,6 Millionen Mal illegal kopiert

Tiny Build haben eine interessante Statistik rausgegeben, in der sie ihre Verkaufszahlen und ihre Raubmordkopierrate aufbröseln. Interessant ist hierbei nicht nur, dass das Spiel ganze 1,6 Millionen Mal illegal kopiert wurde. Laut dieser Statistik waren die deutschen Spieler auch die ehrlichsten. Mit 46% haben hierzulande die meisten Spieler das Spiel auch gekauft.



Was mich persönlich dabei auch sehr interessiert hat, sind die Verkäufe für mobile Plattformen. Momentan hört man oft, dass man nur noch auf dem mobilen Markt das große Geld machen kann. Tatsächlich kamen 72,9% der Einnahmen durch die PC-Version (Windows/Mac/Linux).

Ansonsten findet ihr weitere interessante Details auf der Tiny Build Seite.

Das Forum ist eröffnet

Wer schon vor einigen Jahren combobreaker.de verfolgt hat wird wissen, dass es dort mal ein Forum gab. Dieses musste ich leider irgendwann schließen. Da es dort aber nach langer Zeit wieder weitergeht, und die Kommentarfunktion super unpraktisch ist, um den Zuschauer zu helfen, habe ich nun ein neues Forum eröffnet.

Level256 soll nun als eine Art zentrale Anlaufstelle fungieren. Auf Combobreaker.de gibt es alles, was den YouTube-Kanal betrifft. Hier gibt es alles Weitere rund um die Spieleprogrammierung.

Hier kommt ihr direkt zum Forum.

Cryengine V - Zahl was du willst

Crytek schlagen mit der Cryengine V nun einen neuen Weg ein. Wer die Engine haben möchte zahlt einfach so viel wie er will. Auch kann man bis zu 70% der Summe in den Indie Development Fund stecken, mit dem Indies unterstützt werden, die die Cryengine nutzen.

Wer befürchtet, dass irgendwelche Funktionen erst dazu gekauft werden müssen, der täuscht sich. Man bekommt die Engine in vollem Umfang inklusive des kompletten Quellcodes.
Eure damit erstellen Spiele dürft ihr verkaufen und müsst von euren Gewinnen keinen Cent abgeben.



Wer auch direkt durchstarten möchte hat aktuell die Möglichkeit das Humble Cryengine Bundle zu kaufen. Darin enthalten sind zahlreiche Assets, die ihr uneingeschränkt für eure Spiele nutzen könnt.

Cryengine

Serious Engine Quellcode veröffentlicht

Cro Team, die Entwickler hinter Serious Sam, haben vor einigen Tagen den Quellcode ihrer Serious Engine veröffentlicht, die damals für Serious Sam: The First Encounter und The Second Encounter zum Einsatz kam.

Zwar ist die Engine nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik, dafür bietet sie aber interessante Einblicke und ist zudem gut kommentiert.

Alle weiteren Infos findet man hier: http://www.croteam.com/serious-sam-source-code-released/

Seiten :4 3 2 1 
Impressum